Synergie-Effekt GmbH, Hospitalstr. 17, 50321 Brühl
Telefon: +49 (0) 2232 / 701 289 - 0

Aktuelle Projekte - Business Analyst / Solution Designer (m/w/d)

Projektnummer: 20027-SP-11
Titel / Position: Business Analyst / Solution Designer (m/w/d)
Beschreibung: Aktuell stehen Weiterentwicklungen der Frontend-Komponenten auf Basis von Windows und Android mithilfe von Xamarin an. Hierfür müssen fachliche Spezifikationen sowie technische Datenflüsse erstellt und abgestimmt werden.

Leistungsbeschreibung und erwartete Ergebnisse:


Aufgabe:
• Neue Anforderungen im Projekt erheben, strukturieren und dokumentieren
• Klärung mit Fachbereichen, externer Entwicklung und Test herbeiführen
• Durchführung und Dokumentation von Workshops unter Anwendung der Projektvorgaben
• Analyse von Anforderungen an das System und Überprüfung auf:
o Abhängigkeiten innerhalb der Fachprozesse
o Abhängigkeiten zwischen den Frontend- und Backend-Komponenten
o Abhängigkeiten zu Schnittstellen zur umliegenden Systemen
• Spezifikation bzw. Detaillierung der Anforderungen an das System im System „HP ALM“
• Eigenverantwortliche Erzeugung von Designdokumenten nach Projektvorgaben (insbesondere unter der Beachtung der Design-, Architektur- und IT-Sicherheitsvorgaben)
• Eigenverantwortliche Durchführung von Systemtests
• Vollständige Einhaltung der Vorgaben Projekt zu Qualität/Reife der Design-Dokumentation
• Präsentation von Ergebnissen beim Fachbereich
• Begleitung der Testphase und Durchführung notwendiger Design-Korrekturen zur Beseitigung von Fehlern
• Analysieren der Business Anforderungen, Fachkonzepte und Entwurf von IT-Lösungen
• entlang der gegebenen Datenströme
• hinsichtlich technischer Machbarkeit
• hinsichtlich technischer Lösungsoptionen
• hinsichtlich zeitkritischer Verarbeitung größter Datenmengen
• hinsichtlich Zielarchitektur (Container/ Microservices) und zukunftsorientierter Betriebsmodelle (Cloud / DevOps)
• insbesondere die Abstimmung von Schnittstellen, Datenformaten und verwendeten Technologien
• unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie, Domänen-Architektur und Vorgaben des IT-Architekten
• Durchführung und Dokumentation von Workshops unter Anwendung der Projektvorgaben
• Entwerfen von IT-Lösungen unter Berücksichtigung der Unternehmensstrategie und Domänen-Architektur

Erwartete Ergebnisse:
• Durchdringung der Post-spezifisches Fachprozesse für das System
• Dokumentation von Anforderungen im Anforderungs-Management-Tool HPQC
• Dokumentation von fachlichen Designs in ?ASCII“-Doc, MS Word, MS Excel und MS Visio im Rahmen der (Weiter-) Entwicklung nach Designrichtlinien sowie Durchführung der Abnahmen mit dem Fachbereich
• Wöchentliche Restaufwandschätzung im System YouTrack“
• Fachliche und technische Designs als Anforderungsbeschreibung

Erfahrungsanforderungen:

Mindestens drei Jahre nachweisbare, fundierte, operative Erfahrungen als „Requirements Engineer“ bzw. „Technical Solution Designer“ in den Branchen von Logistik und E-Commerce in Projekten vergleichbarer Größenordnung.

Sonstige Anforderungen:
• Fähigkeit Themen zu moderieren
• Fähigkeit Workshops zu organisieren
Fachlich
• Umfangreiches Methodenwissen der Business Analyse, Anforderungsmanagement und Design
• Erfahrung mit Modellierungssprachen, z.B. UML, BPMN Von Vorteil sind:
• Eine Zertifizierung „Certified Professional for Requirements Engineering“ (CPRE) o. ä.
• Kenntnisse in Objektorientierter Programmierung und im Bereich von relationalen Datenbanken
• Kenntnisse in Schnittstellentechnologien (Messaging, REST, SOAP)
• Ein abgeschlossenes Studium (z.B. Informatik oder Wirtschaftsinformatik) bzw. vergleichbare Ausbildung mit hoher IT Affinität

Technologische Anforderungen (Technologie Stack):
• Word, Visio, Excel
• HP ALM
• Enterprise Architect, SAT42
• UML, EPK
• Grundlegende Kennnisse in XML, XSD
• Grundlegende Kenntnisse über relationale Datenbanken
• Schnittstellentechnologien: REST/http, SOAP, SFTP, Datenaustausch über Messaging
• C#, Java,
• Cloud, DataStreams
Einsatzort: Bonn
Start: 18.01.2021
Dauer: 8 Monate (+)