Synergie-Effekt GmbH, Hospitalstr. 17, 50321 Brühl
Telefon: +49 (0) 2232 / 701 289 - 0

Aktuelle Projekte - Bauleiter/Civil- Works Coordinator (m/w) Mobilfunk

Projektnummer: 20190415-EV
Titel / Position: Bauleiter/Civil- Works Coordinator (m/w) Mobilfunk
Beschreibung: Mehrere Civil Works Coordinator (Baukoordinator) for Frankfurt/M und Backnang

Planung

• Erstellung der Rotstiftzeichnung in Abstimmung mit Kunde für die Klärung mit dem Eigentümer
• Terminkoordination für Planungsbesprechung und BTB
• Teilnahme an BTB (mit Planungsbüro, Statiker, Elektrofachkraft)
• Erfassung und Dokumentation (incl. Fotos) von Bestandsmängeln
• Anzeige der Bestandsmängel mit Mehrkostenanzeige bei Kunde
• Erstellung BTB Protokoll, Racklayout, Raumlayout, DC Layout, Blitzschutzkonzept, Powerkonzept, jeweils unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit)
• Kontrolle der Rotstiftzeichnung auf Realisierbarkeit (basierend auf BTB Protokoll)
• Beauftragung Planungsbüro für Entwurfsplanung (EP), incl. Lastenvergleich
• Freigabe der EP bei Kunde erwirken
• Terminverfolgung für die Erstellung der Ausführungsplanung (AP), incl. Statik / Werkstattzeichnung / Stücklisten
• Nach Prüfung der sachlichen Richtigkeit Weiterleitung des Leistungsnachweises (Planer) zur Freigabe durch Ericsson RPM/RPC
• Ausführungsvoraussetzung sicherstellen (Baufreigabe Kunde, BNetzA)
• Erstellung eines standort-spezifischen Leistungsverzeichnis für den GU / ASP
• Bereitstellung aller erforderlichen Standortunterlagen für den Aufbau an den GU / ASP (via SH)
• Materialabruf in SiteHandler (SH)
• Terminverfolgung der Lieferungen
• Kran / Hubsteiger in SH abrufen
• Beantragung der erforderlichen Abschaltermine in Projektmanagement Tool des Kunden (TTWOS)
• Anmeldung der Integration bei Kunde (z.B. per TTWOS Ticket oder basierend auf BEP Liste)
• Überprüfung Arbeitssicherheit während der Bauausführung (Ausführung durch Abnahmespezialist)


Realisierung
• Koordination der Terminkette für die Realisierung (u.a. mit Hauseigentümer, GU, ASP, Behörden ,..)
• Einfordern der unterschriebenen Lieferscheine von GU / ASP
• Kontrolle der Behinderungen / Mehrkostensanzeigen der GU / ASP und ggf. Weiterleitung der Behinderungen / Mehrkostenanzeigen an Kunde
• Freigabe des Standortes für die Abnahme vorort (E/// Abnahmespezialist / GU / ASP)
• Anmeldung Realisierungszeitraum an Abnahmespezialist zur Einplanung der Site Visits



Einsatzort: Frankfurt/M & 2x für/Backnang (Travelling: round about 2.000km/month)
Start: 03.06.2019
Dauer: 31.12.2019